Bundesdatenschutzgesetz 2018 (BDSG neu)

Über die nachfolgende Gliederung sind alle Regelungen des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG neu) zu erreichen. Das neue Bundesdatenschutzgesetz wurde als Teil des Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU (DSAnpUG-EU) beschlossen. Es wird am 25.05.2018 gemeinsam mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft treten. Das bisher geltende Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) wird zu diesem Zeitpunkt vollständig ersetzt. Zu beachten ist dabei, dass die DSGVO in der gesamten EU und damit auch in Deutschland direkt und unmittelbar gilt. Die Regelungen des BDSG neu sind somit nur als Ergänzung bzw. Konkretisierung der DSGVO zu verstehen.